dieses Objekt haben wir für Sie gefunden:

Historisches Fachwerk-ZFH mit Sanierungsbedarf zum Minipreis in Oberweser. *PROVISIONSFREI !*

Objekt-ID:
33928
Lage:
34399 Oberweser
Immobilienart:
Zweifamilienhaus
Zimmer:
10
Grundstücksfläche:
ca. 416,00 m²
Wohnfläche:
ca. 283,00 m²
Kaufpreis:
9.250 €
Käuferprovision:
nein ()
Energieausweis:
Der Energieausweis wird erstellt und liegt zur Besichtigung vor.
 
 
Oberweser, Gesamtansicht
Oberweser, Nordseite
Oberweser, Südseite Vorderhaus
Oberweser, Ansicht von Südosten
Oberweser, Südseite Hinterhaus
Oberweser, Eingang Vorderhaus
Oberweser, Wohnraum EG Vorderhaus
Oberweser, Flur EG Vorderhaus
Oberweser, Bad EG Vorderhaus
Oberweser, EG-Raum Hinterhaus
 

Beschreibung

Liebhaber historischer Häuser, Bastler und Handwerker aufgepasst: hier haben wir ein sanierungsbedürftiges Doppelhaus in Fachwerkbauweise, ein sogenanntes Waldenserhaus, dessen Ursprünge etwa auf das Jahr 1730 zurückgehen. Das Gebäude wurde in der Zeit 1985 - ca. 2000 teilweise umgebaut und modernisiert, es stehen heute 2 Wohnungen zur Verfügung mit jeweils eigenem Zugang, im Inneren besteht eine (wohl verschliessbare) Verbindung. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.

Die strassenseitg gelegene Wohnung 1 umfasst auf 2 Etagen etwa 153 m² Wohnfläche, verteilt auf 2 Zimmer, Küche, Bad, Diele + Waschküche im EG sowie 4 Zimmer und Flur im OG. Die rückwärtig gelegene Wohnung 2 umfasst auf ebenfalls 2 Etagen ca. 124 m² Wohnfläche, diese verteilen sich über Wohnraum mit offener küche, Diele und Bad im EG sowie 4 Zimmer und Bad im OG. Zur Wohnung 1 gehört noch ein kleiner Kellerbereich. Das Dachgeschoss über beiden Wohnungen ist nicht weiter ausgebaut. Vor der Wohnung 1 befindet sich ein über 3 Stufen erreichbarer, erhöhter Terrassenbereich, über den auch der Zugang zu dieser Wohnung sowie die Zuwegung zur Wohnung 2 erfolgt. Der südlich vor beiden Wohnungen vorgelagerte Gartenbereich ist verwildert.

Das Gebäude steht seit einigen Jahren leer und Sie können daher nach Ersteigerung sofort mit den erfroderlichen Sanierungsmassnahmen beginnen.

Die Immobilie kann leider nur im Wege der Zwangsversteigerung erworben werden. Auch können wir aktuell keine Innenbesichtigung ermöglichen. Der von uns beworbene Preis liegt unter dem aktuellen Bodenrichtwert und ist im Versteigerungstermin voraussichtlich zuschlagsfähig. Bitte lassen Sie uns im Vorfeld zum Versteigerungstermin aber unbedingt Ihre Preisvorstellung zukommen, die betreibende Gläubigerin wird eine Zuschlagserteilung letztlich von der Gebotslage abhängig machen. Alle Fragen zum Versteigerungsverfahren werden von uns beantwortet. Dieses Angebot ist für Sie PROVISIONSFREI !

Ein Kauf des Hauses außerhalb der Zwangsversteigerung ist unter keinen Umständen möglich, entsprechende Anfragen können wir NICHT bearbeiten !

Ausstattung

Man kann es leider nicht anders sagen, aber das Gebäude ist grundlegend sanierungsbedürftig, was u.a. durch einen längeren Leerstand bedingt ist. Zwar sind Modernisierungen z.B. an vorhandenen Isofenstern oder neuer Treppe erkennbar, es bleibt aber reichlich zu tun. Die Deckenhöhen betragen zumindest 2 m in Wohnung 1 und 2,20 m in Wohnung 2. Beheizt wurde das Gebäude einst mit einer Gaszentralheizung über Flüssiggas (Erdtank im Garten), die Anlage ist aber demontiert. Dies alles hat sich aber natürlich auch im Preis niedergeschlagen. Weitere Details zum Haus und seiner Ausstattung können Sie zudem dem Gutachten entnehmen, das wir als pdf hinterlegt haben. Dies können Sie einfach durch Ausfüllen des Kontaktformulars anfordern. Unser Service ist für Sie natürlich kostenlos!

Sonstiges

** BITTE BEACHTEN!!! ***

Möchten Sie weitere Informationen zu diesem Objekt, dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

Sofern Sie uns Ihre vollständigen Daten (Vor- u. Nachname und Anschrift) sowie eine Emailadresse übermitteln, schicken wir Ihnen alle Unterlagen an die angegebene Emailadresse.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir ausschließlich vollständig ausgefüllte Kontaktanfragen bearbeiten können.

Unsere Dienstleistungen sind für Sie kostenfrei.

Bebaubarkeit

Das 416 m² große Grundstück besteht aus 2 Parzellen und ist nahezu viereckig geschnitten sowie praktisch eben. Eine weitere Bebaubarkeit ist nicht gegeben.

Ansprechpartner

AssetGate Hessen-Rhein-Saar
Petersen

Carl-Reuther-Str. 1, Geb. 372
68305 Mannheim

Kontakt

Telefon: +49(621)39184023
Telefax: 06204?€?7387950

E-Mail: steffi.scholz@assetgate.de

Objekt anfragen

persönliche Daten
Datenschutz*