dieses Objekt haben wir für Sie gefunden:

Rohbaugrundstück mit Altbestand zu versteigern!

Objekt-ID:
45242
Lage:
42657 Solingen
Immobilienart:
Wohnen
Grundstücksfläche:
ca. 1.044,00 m²
Kaufpreis:
46.000 €
 

Energieeffizienz

Es besteht keine Pflicht
 
 
Ansicht aus Norden
Ansicht aus Norden II
Ansicht aus Norden III
Ansicht aus Westen
Wand
Dach
Straße
Kleingebäude Süd-Westen
Ansicht aus Süden
Zuwegung
mikro
makro
Tipps_zur_Zwangsversteigerung
 

Beschreibung

Sie haben hier die Möglichkeit, ein noch mit überalterten Fachwerkgebäuden bebautes Grundstück im Rahmen der Zwangsversteigerung zu erstehen.

Ein freihändiger Verkauf vor der Zwangsversteigerung ist nach aktueller Sachlage nicht möglich. Wir bitten von anderweitigen Anfragen abzusehen. Die betreibende Gläubigerin wird bei Geboten ab 46.000 € einen Zuschlag erteilen lassen.

Die aufstehenden Gebäude sind nach Ansicht der Gutachterin nicht mehr wirtschaftlich nutzbar und abrissreif.

Details zur Bebaubarkeit sind dem Gutachten zu entnehmen, welches wir Ihnen gerne zukommen lassen. Füllen Sie einfach den E-Mail-Kontakt aus, einfacher geht es nicht.

Es handelt sich bei diesem Objekt um einen Erwerb im Zwangsversteigerungsverfahren. Der von uns beworbene Preis ist mit der betreibenden Bank sowie allen Gläubigern verhandelt und im Versteigerungstermin zuschlagsfähig. Alle Fragen zum Versteigerungsverfahren werden von uns gerne beantwortet. Dieses Angebot ist für Sie provisionsfrei!

Ausstattung

Auf eine Beschreibung der Gebäude und Außenanlagen wird verzichtet, da dies weder beurteilt noch eine zukünftige wirtschaftliche Nutzung unterstellt werden kann. Das Grundstück ist aktuell Rohbauland mit Abrissgebäuden.

Zur Erschließung teilt die Gutachterin folgendes mit:

- Der Bereich des Bewertungsobjekts ist im rechtswirksamen Flächennutzungsplan als Wohnbaufläche (W) dargestellt.

- Für den Bereich des Bewertungsobjektes ist kein rechtskräftiger Bebauungsplan vorhanden. Die Zulässigkeit
von Bauvorhaben ist demzufolge nach § 35 BauGB zu beurteilen. Nach§ 35 (2) BauGB besteht die Möglichkeit einer Neubebauung (Schließung einer Baulücke mit einem Wohnhaus).

- Zur Baureife fehlt die notwendige Erschließung des Grundstücks. (ohne Anschlüsse an Versorgungsleitungen und Abwasserbeseitigung, elektrische Strom- und Wasserleitungen sowie ein öffentlicher Abwasserkanal und die Versorgungsmöglichkeit mit Gas sind in der Straße vorhanden, die Anschlussmöglichkeit ist weder durch Grunddienstbarkeit noch Baulast gesichert)

- Für eine positive Baugenehmigung fordert die Solinger Baubehörde die Unterzeichnung diesbezüglichen Baulastübernahmen. Für die tatsächliche Inanspruchnahme wird meist eine Grunddienstbarkeit vereinbart
und nach Notarvertrag im Grundbuch vermerkt.

Sonstiges

Wünschen Sie weitere Informationen und Unterlagen zum Objekt?

Bitte benutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Seite!

Sofern Sie Ihre Kontaktdaten und eine E-Mail-Adresse übermitteln - schicken wir Ihnen umgehend alle Informationen und Unterlagen an die angegebene E-Mail-Adresse - schneller geht es nicht!

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass unsererseits nur aussagekräftige Kontaktanfragen bearbeitet werden können.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Unsere Dienstleistung ist kostenfrei!

Ansprechpartner

AssetGate GmbH
Tim Schweers

Bismarckplatz 1
45128 Essen

Kontakt

Telefon: 0201-24 67 7-141
Telefax: (0201) 24677-550

E-Mail: tim.schweers@assetgate.de

persönliche Daten
Datenschutz*